Gutscheinverwaltung mit helloCash – Mehr Umsatz für dein Geschäft


Wir von helloCash wollen, dass du erfolgreich bist. Genau deshalb arbeiten wir jeden Tag daran deine Kasse noch besser zu machen. Doch die Ausgabe von Gutscheinen kann schnell dazu führen, dass man den Überblick verliert. Wie viele Gutscheine habe ich nochmal ausgegeben? Wie viele Gutscheine sind noch offen? Und wie hoch ist die Gesamtsumme? Kein Problem, mit der helloCash Gutscheinverwaltung gehören diese Fragen der Vergangenheit an. Wie es funktioniert zeigen wir dir hier.

1. Ausgabe – Dein erster Gutschein – Schritt für Schritt

  1. Um zur Gutscheinverwaltung zu gelangen, logge dich in helloCash ein. Du bist noch kein helloCash-Kunde? Dann lass uns das hier schnell ändern…                                                                                                                                                                                                                                    
  2. Navigiere im Reiter „Kassensystem“ und klicke auf „Gutscheinverwaltung“. Hier findest du den blauen Button „Gutschein verkaufen“.

3. Nun gelangst du in die Verkaufsmaske für Gutscheine. Vergib eine Bezeichnung für deinen Gutschein, damit du ihn leichter zuordnen kannst, sowie den Wert des Gutscheines und die Anzahl.

Ferner hast du die Wahl, ob es sich um einen Mehrzweckgutschein (sprich einen Geld-Gutschein, der Beschenkte erhält Betrag XY und kann den Artikel oder die Dienstleistung selbst wählen) oder einen Einzweckgutschein (Artikel oder Dienstleistungen werden vergünstigt) handelt.

4. Klicke auf Zahlung und schließe den Kaufvorgang ab. Voilá, du hast deinen ersten Gutschein erstellt. 🙂

2. Gutscheinverwaltung – Behalte den Überblick

Mit der helloCash Gutscheinverwaltung verlierst du nie wieder den Überblick. Hier findest du alle bisher ausgeschriebene Gutscheine.

Mit helloCash erkennst du sofort, wann du welchen Gutschein ausgeschrieben hast und welcher Betrag bereits eingelöst wurde bzw. noch offen ist. Auch Teil-Einlösungen kannst du selbstverständlich hinterlegen. Du musst einen Gutschein stornieren? Kein Problem, klicke einfach auf den entsprechenden Button.

3. Gutscheinexport und Änderung der laufenden Nummer

Über den helloCash Gutscheinexport kannst du dir jederzeit alle ausgeschriebene Gutscheine anzeigen lassen. Wähle den Zeitraum und erhalte ein PDF mit allen offenen und eingelösten Gutscheinen, sowie den dazugehörigen Werten (z.B. für deinen Steuerberater).

Über den Button „Einstellungen“ kannst du ferner auch jederzeit die aktuelle bzw. laufende Gutscheinnummer ändern.

Bei Fragen steht dir natürlich jederzeit unser Support-Team zur Verfügung und hilft dir gerne weiter, egal ob per Chat, Telefon oder einfach per Mail. Wir freuen uns auf deine Anfrage.

 

Du brauchst noch die passende Hardware für deine helloCash-Kasse? Egal ob Bondrucker, Kassenschublade oder Kartenterminal. Unser helloCash-Online-Shop lässt keine Wünsche offen.

Zurück